Whisky Tasting

Für einen ruhigen Junggesell*innenabschied eignen sich alle Arten von Verkostungen, denn hier kann man in ausgelassener Atmosphäre unter sich den Abend einläuten und dazulernen.

Bei der Whisky Verkostung lernt ihr dabei mehr über das beliebte Getränk und verkostet verschiedene Sorten. Diese Seite gibt euch einen Überblick über die Verkostung und zeigt den Ablauf und was dazugehört.

Whisky Tasting - Highlights

2h Whiskyverkostung
► Professionelle Anleitung von einem Whiskyexperten
4-5 verschiedene Whiskysorten
► Infos über den Alkohol und seine Herstellung
► Organisation einer idealen Location
► Erinnerungsfotos von euch werden geschossen

Das erwartet euch beim Whisky Tasting

Ein besonders eleganter Junggesellenabschied lässt sich ideal feiern mit der Verkostung eines edlen Tropfens: Whisky. Es ist dabei nicht von Belangen ob ihr euch bereits intensiv mit Whisky beschäftigt habt oder diesen gerade erst für euch entdeckt habt. 

Lasst euch bei einem exklusiven Whisky-Tasting von einem erfahrenen Whiskyexperten in die Welt des Whiskys führen. Erfahrt alles über die Herstellung angefangen beim Schroten des Getreides über die Gärung und das Brennen bis hin zur langjährigen Lagerung in Holzfässern. Nebenbei erfahrt ihr noch interessante Fakten über die unzähligen Methoden und Bestimmungen, die es bei der Herstellung zu beachten gibt. 

Bei diesem Whisky-Tasting, dass etwa zwei Stunden dauern wird, verkostet ihr vier bis fünf verschiedene Sorten. Genießt nicht nur den Geschmack sondern auch den einzigartigen Geruch dieser Spirituose in vollen Zügen.

Ein Whisky-Tasting lässt euren Junggesellenabschied nicht nur zu einem eleganten Abend werden, auch werdet ihr dieses besondere Erlebnis so schnell nicht wieder vergessen.

Nach der Verkostung könnt ihr auch länger in der Location bleiben und den Abend – bei mehr Whisky – ausklingen lassen.

Hier ist die Whisky-Verkostung erlebbar:

Welche Städte ein Whisky Tasting anbieten, seht ihr rechts in der Box.

Diese Alternativen gibt es:

Ist Whisky doch nicht euer Lieblingsgetränk, dann versucht es mal mit einem Rum- oder Gin-Tasting. Wer lieber mixt, dem empfehlen wir den Cocktailkurs und natürlich gibt es auch Wein- und Bierverkostungen. 

Was gibt es sonst noch zu beachten?

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Alkohol Verkostung
  • Geeignet für Kenner und Einsteiger
  • Möglichkeit besteht, nach der Verkostung in der Location zu verweilen

Zusatz: Womit lässt es sich kombinieren?

Das Whisky-Tasting lässt sich gut kombinieren mit: 

  • Wenn ihr nach der edlen Verkostung noch so richtig feiern wollt: Lasst euch von einer luxuriösen Stretch-Limo zu einem angesagten Club bringen.
  • Habt ihr nach dem Trinken Hunger bekommen: Geht doch zu einem Strip-Dinner und lasst euch das Essen mit einer sexy Showeinlage servieren. 
  • Wollt ihr euch vor dem Tasting ein bisschen auspowern: Bubble Soccer
  • Mögt ihr vor der Verkostung noch eure grauen Zellen anstrengen: Probiert doch mal das City Escape Game.

Whisky Tasting - Highlights

2h Whiskyverkostung
► Professionelle Anleitung von einem Whiskyexperten
4-5 verschiedene Whiskysorten
► Infos über den Alkohol und seine Herstellung
► Organisation einer idealen Location
► Erinnerungsfotos von euch werden geschossen

In diesen Städten ist ein Whisky Tasting möglich:

  • Amsterdam
  • Berlin
  • Bonn
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Heidelberg
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Münster
  • Nürnberg
  • Prag
  • Stuttgart
  • Würzburg

Wenn ihr in einer Stadt Whisky verkosten möchtet, die nicht auf der Liste steht, schickt uns einfach eine Anfrage und wir schauen, was wir organisieren können.

  • Actionfaktor 60% 60%
  • Entspannungsfaktor 100% 100%
  • Erinnerungsfaktor 95% 95%
  • Partyfaktor 70% 70%

Interessiert an einem Whisky Tasting?

Als Trauzeug*in suchst du nach einem entspannten Event für euren legendären Polterabend?