Junggesellenabschied in Düsseldorf feiern

Sucht ihr noch nach Anregungen für euren Junggesellenabschied in Düsseldorf? Dann seid ihr bei uns genau richtig, wir stellen euch Party Locations, jede Menge Programmideen, gute Restaurants und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor.

Unter den Vorschlägen findet ihr ruhige Ausflüge, aber auch Aktion, sodass genug Futter für einen Tag oder auch ein ganzes Wochenende vorhanden sein sollte.

Passende Angebote

Damit fällt euch die Planung leichter, holt euch Inspiration:

Junggesellenabschied Düsseldorf Agentur

Programm Ideen

Ob für eine Feier unter Mädels oder Männern, bei den folgenden Programm Tipps sollte für alle etwas dabei sein.

VIP Party

Ebenfalls beliebt sind VIP Partys, mit Limousine und Fahrer sowie jeder Menge Champagner. In einer Stretch Limousine fahrt ihr zunächst ein wenig durch die Stadt, anschließend gibt es in einem Club einen Tisch sowie Getränke. Ihr könnt die Planung selbst in die Hand nehmen oder ein Paket bucht.

Weitere Infos: www.jochen-schweizer.de

Weihnachtsmarkt

Sollte euer JGA in den Winter fallen, auch kein Problem. Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt sorgt im Winter für festliche Stimmung. An Glühweinständen und Essensständen könnt ihr euch für den bevorstehenden Abend rüsten.

Wenn es zu kalt wird, kann man in ein Kaufhaus, ein Cafe oder ein Restaurant gehen.

Kirmes

In der dritten Juli-Woche findet jedes Jahr die „Größte Kirmes am Rhein“ statt, ein Volksfest mit Fahrgeschäften und Zelten. Wer es etwas lebhafter möchte ist hier genau richtig, denn jedes Jahr tummeln sich hier Millionen von Besuchern.

Hier könnt ihr euch in die Menschenmassen stürzen, findet Unterhaltungsmöglichkeiten und könnt ausgiebig feiern.

Flanieren & Shoppen

Nicht nur für tolle Kneipen ist Düsseldorf bekannt, sondern auch für luxuriöse Einkaufsstraßen. Gerade diese Flaniermeilen machen Junggesellenabschied Spiele besonders reizvoll und publikumswirksam. Dazu bietet sich die Schadowstraße und die „KÖ“ (Königsallee) an. Bei schlechtem Wetter gibt es mehrere Shopping-Malls rund um die „KÖ“ zum Ausweichen.

Paintball

Aktion gesucht? Dann seid ihr beim Paintball auf alle Fälle richtig. In Gruppenspielen tretet ihr in Teams gegeneinander an. Das Ziel ist je nach Spielart alle Gegner zu treffen, eine Flagge zu bergen oder ähnliches. Die Ausrüstung könnt ihr vor Ort gegen eine Gebühr ausleihen.

Adresse: Robert-Bosch-Str. 1 40789 Monheim (20km bis Düsseldorf)

Webseite: www.paintball-monheim.de

Bootfahrt

Vor allem bei schönen Wetter ist ein Ausflug auf dem Rhein angesagt. Bei einer etwa einstündigen Panorama Rundfahrt, könnt ihr gut abschalten und euch ein wenig ausruhen. Die Fahrt ist für rund 10 Euro pro Person zu haben. Es gibt neben den Panoramafahrten auch Themenfahrten sowie regulären Linienverkehr.

Adresse: KD-Anleger am Burgplatz/Altstadt

Webseite: www.k-d.com

Fotoshooting

Wenn sich die besten Freunde schon einmal versammeln, solltet ihr das Treffen auch gebührend festhalten. Dazu könnt ihr natürlich selbst fleißig Fotos knipsen. Ihr könnt den Junggesellenabschied jedoch zusätzlich von einem Profi Fotografen festhalten lassen.

Adresse: Düsselstr. 23 (Innenhof), 40219 Düsseldorf

Webseite: www.christian-holthausen.de

Karneval

Die fünfte Jahreszeit wird insbesondere im Ruhrgebiet ausgiebig gefeiert, also perfekt für einen Junggesellenabschied. Taucht ein in ein Heer von verkleideten Menschen und feiert bei Umzügen oder in Kneipen.

Am größten sind die Feiern ab Altweiberfastnacht um 11.11 Uhr bis zum Rosenmontagsumzug. Der Termin liegt meistens in der Februarmitte.

Städtetour

Am Nachmittag lässt sich Düsseldorf spielerisch kennen lernen. Ihr findet etwas weiter unten auf der Seite eine Reihe von beliebten Sehenswürdigkeiten. Dort könnt ihr den Anblick genießen und wenn ihr möchtet auch eine Reihe von JGA-Spiele mit den Passanten durchführen.

Nix dabei?

War nichts passendes dabei?! Dann schau doch auch mal in unsere allgemeinen Programmtipps, vielleicht ist dort ja noch etwas dabei.

Mehr Infos: Über 20 Programmideen zum JGA

Bars & Clubs

Natürlich darf eine anständige Party am Abend nicht fehlen. Reserviert euch am besten einen Tisch und lasst euch auf die Gästeliste setzen, damit es keine Probleme am Eingang gibt.

Mojo Bar

Eine nette Kneipe in der Düsseldorfer Altstadt ist die Mojo Bar. Die gemütliche Lokalität bietet Lounge Atmosphäre und Cocktails jeglicher Art. Musikalisch wird die Atmosphäre mit alten 70´s, Funk und Soul Musik untermalt.

Adresse: Hunsrückenstraße 16 40213 Düsseldorf

Webseite: www.facebook.com/themojobar

Apollo Theater

Wenn der Junggesellenabschied lieber etwas ruhiger gestalten werden soll, für den ist vielleicht eine Aufführung eine Alternative. Das Apollo-Theater bietet regelmäßig gutes Varieté und zuvor kann dort lecker gegessen werden.

Adresse: Apollo-Platz 1, 40213 Düsseldorf

Webseite: www.apollo-variete.com

Nachtresidenz

Die Junggesellenabschiedsparty kann aber auch in der angesagten Discos Düsseldorfs gefeiert werden. Die

Nachtresidenz ist für Tanzbegeisterte die richtige Adresse. Bei einer tollen Atmosphäre werden unterschiedliche Musikrichtungen geboten.

Adresse: Bahnstraße 13, 40212 Düsseldorf

Webseite: www.nachtresidenz.de

Die Kneipe

Eine weitere Möglichkeit, um gemeinsam den Junggesellenabschied zu feiern, ist die Kneipe. Der Name dieser Lokalität ist dort Programm. In Gesellschaft wird dort ausgelassen bei stimmiger Musik die ganze Nacht gefeiert und getanzt.

Adresse: Liefergasse 1, 40213 Düsseldorf

Webseite: www.kneipe-duesseldorf.de

Rudas Studios

In einer großen Runde kann man in einer Großraumdiskothek ordentlich die Sau raus lassen. Unter der Woche gibt es ein spezielles After Work Programm. Am Wochenende solltet ihr eventuell auch einen Tisch reservieren.

Adresse: Collenbachstraße 39, 40476 Düsseldorf

Webseite: www.rudas-studios.com

The Attic

Direkt an der Königsstraße gelegen findet ihr ebenfalls einen beliebten Club, den Dachboden „the Attic“. Geboten wird ein musikalischer Mix aus Mainstream und Underground.

Adresse: Königsalle 1, 40212 Düsseldorf

Empfehlenswerte Restaurants

Ein anstrengendes Programm steht bei eurem Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied in Düsseldorf an. Daher solltet ihr beim Essen nicht sparen.

Kasematten

Die Kasematten beginnen etwa auf Höhe des Schlossturms und bieten allerlei Restaurants und Bars. Die Rheinufer Promenade bietet vor allem auch Fischspezialitäten und lädt nach dem Essen zum Flanieren ein.

Adresse: An der Rheinuferpromenade

Webseite: www.kasematten-duesseldorf.de

Gaststätte Brauerei Zum Schiffchen

Im Herzen der Altstadt gelegen findet ihr das urige „zum Schiffchen“, eines der ältesten Restaurants in Düsseldorf. Das Speiseangebot besteht in erster Linie aus rheinischen und Düsseldorfer Spezialitäten.

Adresse: Hafenstraße 5, 40213 Düsseldorf

Webseite: www.brauerei-zum-schiffchen.de

Japanisches Restaurant Naniwa

Ein japanisches Restaurant mit leckeren japanischen Gerichten ist direkt im Stadtzentrum (Haltestelle Klosterstraße) gelegen. Auf der Speisekarte finden sich 20 verschiedene Nudelsuppen, Fisch-Speisen, Sushi oder frittierte Snacks.

Adresse: Oststraße 55, 40211 Düsseldorf

Webseite: www.naniwa.de

Club Portugues

Das Club Portugues liegt im Stadtteil Flingern und bietet neben typischen portugiesischen Speisen Unterhaltung durch Folklore und Live Bands. Zu fairen Preisen könnt ihr hier den Nachmittag oder den Abend verbringen.

Adresse: Erkrather Str. 197, 40233 Düsseldorf

Webseite: www.clube-portugues.de

Brauhaus Joh. Albrecht

Eine gemütliche Brauhaus Atmosphäre, rustikale Speisen und leckeres Bier findet ihr beim Brauhaus Johann Albrecht. Am besten Fahrt ihr mit dem Bus, da es ein wenig außerhalb des Zentrums liegt.

Adresse: Niederkasseler Str. 104, 40547 Düsseldorf

Webseite: duesseldorf.brauhaus-joh-albrecht.de

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

Nach einer anstrengenden Feier könnt ihr euch in aller Ruhe die Stadt ansehen, ein wenig spazieren gehen und in ein Café einkehren.

Königsallee (KÖ)

An der KÖ führt in Düsseldorf kein Weg vorbei. Die KÖ liegt direkt in der Innenstadt und ist eine der führenden Luxus Einkaufsstraßen Europas und beherbergt Schmuck Ateliers, Mode Läden und vieles mehr.

Rheinturm

Der Rheinturm bietet einen schönen Ausblick auf den Medienhafen, die Altstadt und das gesamte Rheinland. Im oberen Teil des Turmes gibt es zudem ein Restaurant mit gehobenem Speiseangebot und Preisen.

Rheinuferpromenade

Ob Spazieren gehen, einen Kaffee trinken oder Essen gehen, an der Rheinuferpromenade lässt sich der Tag genießen. Hier sind auch die Anlegestellen für die Panoramarundfahrten. Ihr könnt also auch spontan zu einer Bootsfahrt auf dem Rhein aufbrechen.

Kaiserswerth

Kaiserswerth ist ein Stadtteil von Düsseldorf, dort findet sich auch eine der ältesten Denkmäler Düsseldorfs. Der Kaiserswerther Menhir wurde auf eine Zeit von 2000 – 1500 vor Christi datiert.

Schloss und Park Benrath

Das Schloss Benrath und der zugehörige Park liegen am südlichen Stadtrand Düsseldorfs. In dem Schloss wird neben einem Museum noch mit unterschiedlichen Ausstellungen auf sich aufmerksam gemacht. An schönen Tagen bietet der Park ebenfalls einladend gepflegte Grünflächen.

Burgplatz

Der Burgplatz liegt in der Altstadt und hat eine lange Geschichte zu erzählen. Er ist beinahe so alt wie Düsseldorf selbst und wurde erstmals im 12 und 13 Jahrhundert bebaut. Direkt am Burgplatz befindet sich das Düsseldorfer Schloss.

Neandertal

Etwa 20 von Düsseldorf entfernt liegt das Neandertal. Der Name ist Programm, hier wurden die Überreste von Urzeitmenschen der Spezies „Neandertaler“ gefunden. In Sonderausstellungen und dem Museum kann die spannende Geschichte studiert werden.

EKŌ-Haus

Das EKŌ-Haus ist das Zentrum der japanischen Gemeinde in Düsseldorf. Der Tempel liegt im Stadtteil Niederkassel und bietet zudem einen traditionellen Japanischen Garten. Der Ort ist auch ein religiöser Ort, daher sollte auf angemessene Kleidung und Verhalten geachtet werden.

Planung & Vorbereitung

Nach den ersten Ideen gilt es die Eckdaten für den Junggesellenabschied in Düsseldorf festzulegen.

Vorbereitung

Klärt wer genau mitkommt und ebenfalls wie das Programm grob aussehen sollte. Denkt dabei auch an einen Plan B für Regenwetter, damit ihr dann nicht planlos etwas organisieren müsst.

Allgemeine Infos: FAQ Junggesellenabschied

Zur Vorbereitung: Checkliste zur Planung

Junggesellenabschied Düsseldorf Agentur

Anreise & Unterkunft

Die Anreiseart ist natürlich von der Entfernung abhängig. Sollte es nicht zu weit sein, empfehlen wir die Anreise mit dem Fernbus. Zum einen spart ihr Geld gegenüber einem Flug und die Stimmung ist sicherlich ebenfalls ganz gut.

Was die Unterkunft anbelangt solltet ihr zunächst auf euren Geldbeutel hören, ob Hotel, Pension oder Hostel angesagt ist. Eine Alternative, die ihr auf alle Fälle prüfen solltet sind Privatunterkünfte. Oft findet man auf Airbnb verlockende Angebote mit toller Ausstattung und Lage.

Verkleidung

Ob ein JGA in Verkleidung stattfindet oder ohne, diskutiert ihr am besten in der Runde. Die einen finden es lustig, die anderen nicht. Denkt aber auf alle Fälle an eine schicke Ersatzkleidung, damit ihr auch bei guten Restaurants und Clubs nicht am Einlass scheitert.

Hier gibt’s alles über das JGA Outfit

Fazit

Die Stadt Düsseldorf bietet für jede Art von Junggesellenabschied die passende Möglichkeit: Ein entspanntes Programm mit Flanieren, Wellness und Co. oder aber ein mit Aktion geladenes Programm mit Paintpall und wilden Partys.

  1. Legt gemeinsam mit den besten Freunden die Eckdaten fest (Datum, Teilnehmer)
  2. Diskutiert über das Programm und legt schon mal 2, 3 Sachen fest.
  3. Bucht Anreise und Unterkunft und konsultiert die Programm Anbieter
  4. Denkt auch an Tischreservierungen in Restaurants und Clubs
  5. Los geht’s: Erhebt eure Gläser auf einen unvergesslichen Junggesellenabschied in Düsseldorf!

Jetzt weitersagen

Was interessantes gefunden? Jetzt teilen!