Junggesellenabschied in Stuttgart feiern

Für die Planung eines gelungenen Junggesellenabschieds in Stuttgart braucht es nicht viel: Ein lustiges Programm, coole Party Locations, leckere Restaurants und vielleicht noch die ein oder andere Sehenswürdigkeit.

Und genau das findet ihr bei uns, wir stellen euch ein paar Programmideen vor, wie ihr euren Tag oder ein ganzes Wochenende in Stuttgart verbringen könnt.

Passende Angebote

Damit fällt euch die Planung leichter, holt euch Inspiration:

Junggesellenabschied Stuttgart Agentur

Programm in Stuttgart

Am Nachmittag und frühen Abend könnt ihr ein ruhiges oder ein Aktion-reiches Programm mit euren besten Freunden gestalten, dazu unsere Empfehlungen.

Brauereiführung

Männer haben bestimmt schon beim Lesen der Überschrift leuchtende Augen bekommen. Blickt hinter die Kulissen und seht euch den Brauvorgang an und verköstigt leckere Biere und nehmt einen Snack ein.

In Frage kommen beispielsweise Brauereien von Schwaben Bräu, Schönbuch Bräu oder Stuttgarter Hofbräu.

Shopping Tour

Solltet ihr schlechtes Wetter erwischt haben, könnt ihr euch bei einer Runde Shopping ablenken. Dazu solltet ihr mal bei diesen Adressen vorbeischauen: Die Adresse Nummer eins ist die Königstraße in Stuttgart, aber auch diese Adressen lohnen sich: Milaneo, Breuninger, Konigsbau Passagen und der Flohmarkt am Karlsplatz.

Cannstatter Volksfest

3 Wochen lang kann auf dem Cannstatter Volksfest, das Angebot an Fahrgeschäften und Bierzelten ausgiebig genutzt werden. Genau wie das Oktoberfest in München wird von Achterbahn bis Schaukelschiff, einer Auswahl an Bierzelten und Menschenmassen, alles geboten.

Es findet 2 Mal im Jahr statt. Im Frühling fällt das Volksfest deutlich kleiner aus, als im Sommer/ Herbst, ist aber dennoch eine Alternative.

  • Jeden Frühling Mitte April – Mitte Mai
  • Ende September – Mitte Oktober

Weitere Feste

Es lohnt sich den Veranstaltungskalender von Stuttgart zu prüfen. Jedes Jahr gibt es wiederkehrende Veranstaltungen.

Neben den Volksfesten zählen dazu beispielsweise:

  • Das Lichterfest (Umfangreiches Feuerwerk, Musik und Getränken beim Killesberg), Anfang Juli, 1 Abend
  • Sommerfest (Viele Livebands, Party rund um das Schloss), Anfang August 1 Wochenende
  • Wein im Dorf (Weinverköstigung, kulinarische Spezialitäten), Ende August 10 Tage

Paintball

Endlich werden Kindheitsträume wahr: Aktion pur in Verteidigungs- und Angriffsspielen. Mit dem Markierer versuchen sich 2 Teams gegenseitig mit Farbkugeln zu treffen.

Es gibt mehrere Spielvarianten beim Paintball, sodass keine Langeweile aufkommt. Die Ausrüstung kann vor Ort gemietet werden.

Adresse: Emerholzweg 75, 70439 Stuttgart-Stammheim

Webseite: www.powerpaint.info

Lasertag: Hightech, Spass, Adrenalin

Paintball ist euch zu schmerzhaft, aber die Aktion wollt ihr nicht missen? Dann solltet ihr über Lasertag nachdenken – dieselbe Unterhaltung, aber ohne blaue Flecken!

Mit neuestem Equipment könnt ihr bei dem actionreichen Strategie-Teamsportart Gas geben und euch in futuristischer Spiellandschaft, mit Hindernissen und Verstecken austoben.

Adresse: Heininger Str. 70, 73037 Göppingen (ca 40km von Stuttgart entfernt)

Webseite: www.lasertagarena-gp.de

Städtetour mit Spielen

Eine sehr lebhafte Straße ist die Königsstraße in Stuttgart, die Flaniermeile der Landeshauptstadt. Viele Geschäfte, Restaurants und Cafés sowie Kinos etc. locken die Massen auf die Straßen. Es gibt keinen besseren Schauplatz für peinliche Junggesellenabschied-Spiele, die der Heiratswillige bestehen muss.

Weitere Infos: Ideen für Junggesellenabschied Spiele

Go-Kart fahren

Wer von euch ist der Schnellste? Findet es heraus und tretet beim Go-Kart gegeneinander an. Für ein Teamrennen solltet ihr etwa 40 Euro pro Person einplanen und könnt maximal mit 14 Personen teilnehmen.

Adresse: Langwiesenweg 30, 70327 Stuttgart

Webseite: www.kart-arena-stuttgart.de

Erholung für Zwischendurch

Der nahegelegene Schlosspark kann euch nachmittags zur Erholung dienen. Ihr könnt beispielsweise ein Picknick machen und eine kleine Verschnaufpause einlegen. Supermärkte werdet ihr in unmittelbarer Umgebung nicht finden, also am besten etwas unterwegs einpacken und dort verzehren.

Adresse: In der Innenstadt

Gruppen-Fotoshooting

Es ist ja meist nicht ganz so einfach die besten Freunde unter ein Dach zu bekommen. Beim Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied in Stuttgart solltet ihr daher die Chance nutzen und Fotos von euch anfertigen lassen.

Adresse: Am Wallgraben 142, 70565 Stuttgart Vaihingen

Webseite: www.fotostudio-stuttgart.info

Stadionbesuch VfB Stuttgart

Sollten Fußballfans unter euch sein, könnt ihr ebenfalls den Spielplan vom VfB Stuttgart prüfen und Tickets für ein Spiel des VfB Stuttgart sichern. Bei Stadionatmosphäre, Bratwurst & Bier lässt sich ein Fußballspiel am besten ansehen.

Adresse: Mercedesstraße 87, 70372 Stuttgart

Webseite: www.vfb.de

Make Up Party

Bei einer Make Up Party bekommt die Junggesellin ein komplettes Styling vom Profi. Die anderen Mädels können sich unter Anleitung selbst schminken. Während den rund 2 bis 3 Stunden erhaltet ihr Expertentipps und seid perfekt für den Abend geschminkt! Wahlweise kann nach der Make Up Party noch ein Fotoshooting hinzu gebucht werden.

Weitere Infos: www.jochen-schweizer.de

Wellness

An verregneten Tagen kann sich am besten in einem Wellness Bad entspannen. Im Whirlpool, Dampfbädern oder Saunen vergisst man schnell den Stress der vergangenen Tage.

Zur Auswahl stehen beispielsweise das Fildorado Stuttgart, Leuze Mineralbad, Schwaben Quelle, Therme Böblingen, Panorama Therme Beuren.

Ein Tag am See

Bei prächtigem Wetter möchtet ihr vielleicht nicht unbedingt in der Stadt unterwegs sein. Seen versprechen hierbei Erholung und Abkühlung. Ob zum Ausklingen der Party des Vortages oder als Tagesprogramm mit grillen, relaxen und Sonne pur.

In Frage kommen zum Beispiel diese Seen: Plüderhausener See, Eisenbachsee, Ebnisee, Ziegeleisee, Waldsee, Aichstrutsee. Sie alle liegen in der Nähe Stuttgarts, zum Erreichen der Seen ist ein Auto das beste Mittel.

Party Locations

Auch für den Abend stehen genügend Clubs und Discotheken zum Feiern zur Auswahl. Prüft am besten auch den Eventkalender, vielleicht steht zudem ein größeres Fest an.

Theodor Heuss Straße

Für die Junggesellenabschied Party empfiehlt sich die Theodor Heuss Straße. Hier gibt es eine große Auswahl Lounges und Bars (bspw. 7 Grad, Muttermilch, Barcode), die einen gemütlichen Start in den Abend zulassen. Gegen späterer Stunde gibt es ebenfalls Clubs auf dieser Straße.

Bergamo und Co.

Ebenfalls Trendy ist die kleine Kneipe Bergamo und die weiteren Bars daneben. Direkt am Rathausplatz gelegen sind im Sommer die Straßen mit Menschen gefüllt. In unmittelbarer Umgebung findet ihr eine Vielzahl an Kneipen und Bars (bspw. Corso Bar, Mata Hari) zur Auswahl.

Perkins Park

Der Perkins Park ist eine Großraumdisko auf 2 Ebenen. Es wird ein Mix aus Funk, Black Musik, und House gespielt. Neben einer großen Bar werden auch Snacks geboten. Der Club befindet sich direkt am Höhenpark am Killesberg.

Adresse: Stresemannstraße 39, 70191 Stuttgart

Webseite: www.perkins-park.de

Keller Klub Stuttgart

Der Keller Club in Stuttgart ist vor allem etwas für diejenigen, die gerne wild feiern. Zu Indie und Rock Musik kann es schon mal vorkommen, dass zu „pogen“ begonnen und wild getanzt wird.

Adresse: Rotebühlplatz 4, 70173 Stuttgart

Webseite: www.kellerklub.com

Boa Club

Die Diskothek Boa ist ein Kult-Club aus Stuttgart und besteht bereits seit den70er Jahren. Das Programm besteht aus Themenpartys und regelmäßige Veranstaltungen, wie After-Work Party oder Abende inklusive Buffetangebot.

Adresse: Tübinger Straße 12-16, 70178 Stuttgart

Webseite: www.boadisco.de

Aer Club

Wenn ihr einen eleganten Club sucht in dem Black Music und Charts gespielt werden, dann wird euch der Aer Club gefallen. Er fällt durch Chrom und LED-Beleuchtung auf und ist direkt in Stuttgart-Stadtmitte gelegen.

Adresse: Büchsenstraße 10, 70173 Stuttgart

Webseite: www.aer-club.de

Table Dance Bar

Wer es von den Bräuten und Bräutigam etwas heißer mag, wird in Striptease oder Tabledance Bars fündig. Ob ihr lässig an der Bar Platz nehmt und die Show genießt oder persönlich, mit einem Lap Dance, betreut werden möchtet, ist euch überlassen.

Adresse: Königstraße 51, 70173 Stuttgart

Webseite: www.tahiti-tabledance.de

Achtung: Stichwort Gästeliste & Tischreservierung

Zu früher Stunde ist es mit dem Einlass eigentlich kein Problem, später könnte es schwer werden und eine Platzierung auf der Gästeliste oder eine Tischreservierung ist ratsam. Manche Clubs öffnen erst spät ihre Türen, oft gibt es dann schon lange Schlangen und der Einlass ist nicht immer garantiert. Vor allem bei einer größeren angetrunkenen Männerrunde ;-).

Unsere Empfehlung:

  1. Reserviert in 1 (oder 2) Club, in den ihr auf jeden Fall gehen möchtet einen Tisch.
  2. Besucht gegen Abend ein Restaurant, mehr dazu im nächsten Textabschnitt.
  3. Weiter geht’s gegen 22 Uhr in die eine oder andere Bar auf der Theodor-Heuss Straße oder ins Matahari.
  4. Zwischen 24 Uhr und 2 Uhr geht’s in den Club mit dem reservierten Tisch und der Platzierung auf der Gästeliste. Meist ist an die Tischreservierung ein Mindestverzehr je Person gekoppelt.

Restaurants

Für den Trip in Stuttgart braucht ihr jede Menge Energie, daher findet ihr im Folgenden Empfehlungen für euer leibliches Wohl.

Alte Kanzlei

In gemütlich-rustikaler Umgebung könnt ihr typisch Schwäbische (aber auch internationale) Gerichte genießen. Neben Maultaschen und Spätzle gibt es auch eine große Auswahl an Weinsorten.

Adresse: Schillerpl. 5, 70173 Stuttgart

Webseite: www.alte-kanzlei-stuttgart.de

Schönbuch Bräu Brauhaus

Wenn ihr gerne Bier trinkt, dann begebt euch doch direkt an die Quelle: Zu einem Brauhaus. Gepaart mit deftigen Speisen könnt ihr in geselliger Atmosphäre auf den Junggesellen- oder die Junggesellin anstoßen.

Adresse: Bolzstraße 10, 70173 Stuttgart

Webseite: www.brauhaus-schoenbuch.de

Injeera

Wenn ihr mit der afrikanischen Küche bisher noch keine Bekanntschaften gemacht habt, dann wagt etwas Neues.

Im Injeera könnt ihr afrikanische Speisen kennen lernen und dazu gibt’s selbstgemachtes Fladenbrot.

Adresse: Wagnerstraße 30, 70182 Stuttgart

XXL Schnitzel bei Onkel Otto

Für hungrige Männer müssen die Portionen entsprechend ausfallen. Bei Onkel Otto ist das definitiv der Fall, im XXL Schnitzelparadies bekommt ihr riesen Schnitzel mit Pommes oder Spätzle.

Adresse: In den Stubenweinbergen 5, 70327 Stuttgart

Webseite: www.onkelotto-stuttgart.de

Hunger zwischendurch

Für den Hunger zwischendurch können diverse Fastfood Ketten oder Straßenimbisse aufgesucht werden. In den Seitenstraßen der verstecken sich allerlei Speiseangebote.

Sehenswürdigkeiten

Wenn ihr noch nie in Stuttgart wart, dann solltet ihr euch schon die eine oder andere Sehenswürdigkeit ansehen.

Staatsgalerie Stuttgart

Die Staatsgalerie Stuttgart bietet Malerei ab dem Ende des Mittelalters und Skulpturen ab dem 19. Jahrhundert. Die Staatsgalerie setzt sich aus unterschiedlichen Gebäudeteilen zusammen und befindet sich ganz in der Nähe des Hauptbahnhofes.

Auto-Museen

Stuttgart ist die Stadt der Autobauer. Das zeigt sich auch im Stadtbild, das Mercedes Benz Museum und das Porsche Museum präsentieren sich mit imposanten Bauwerken. Ein Besuch lohnt sich, nicht nur für Autofans, auch geschichtlich Interessierte kommen auf ihre Kosten.

Schlossplatz und neues Schloss

Ihr werdet den Schlossplatz und das neue Schloss nicht verfehlen können. Der Schlossplatz liegt so zentral in der Stadt, bietet Erholung und lädt zum Flanieren im angrenzenden Park ein.

Wilhelma in Stuttgart

Die Wilhelma ist der Zoo in Stuttgart und bietet neben vielen Tieren auch einen botanischen Garten. Mehr als 9.000 Tiere in 1100 verschiedenen Arten und rund 7000 verschiedene Pflanzenarten bieten interessante Einblicke.

Stuttgarter Fernsehturm

Der Stuttgarter Fernsehturm prägt das Stadtbild Stuttgarts. Der über 200 Meter hohe Turm wurde bereits 1956 eröffnet. Er wurde geschlossen wegen unzureichender Erreichung der Brandschutzrichtlinien. Das Restaurant und Führungen werden ab Anfang 2016 angeboten.

Altes Schloss

Das Alte Schloss in Stuttgart wurde im 10. Jahrhundert errichtet. Gemeinsam mit der Schlosskirche liegt es am Schillerplatz. Im Schloss befindet sich heute ein Museum und in der Kirche finden Gottesdienste statt.

Abschließende Planungstipps

Wenn ihr einen groben Plan über das anstehende Programm habt und der Termin fest steht, sind noch ein paar letzte Vorbereitungen zu treffen. Solltet ihr noch viele offene Fragen haben, schaut am besten in unsere FAQ.

Junggesellenabschied Stuttgart Agentur

Verkleidung

Beim Stichwort Verkleidung scheiden sich oft die Geister: Manche mögen es, anderen nicht. Besprecht euch einfach dazu und stimmt ab. Wenn ihr euch verkleiden möchtet, habt ihr die Wahl den Junggesellen oder die Junggesellin in ein besonderes Kostüm zu stecken. Die Teilnehmer des JGA in Stuttgart können dabei ein einheitliches T-Shirt tragen.

Weitere Infos: JGA Outfit Varianten

Unterkunft

Solltet ihr nicht aus Stuttgart kommen, benötigt ihr noch eine Bleibe für das Wochenende. Je nach verfügbaren Budget gibt es ein breites Angebot an Hotels, Hostels und Pensionen in der Stadt. Bucht am besten frühzeitig, gerade wenn euer Besuch auf irgendeinen Termin fällt, wo noch Messen oder sonstige Events in der Stadt sind und die Hotels ausgebucht sein können.

Einen Tipp noch, schaut auch mal bei Privatunterkünften, bspw. mit Airbnb. Manchmal lassen sich wirklich Schnäppchen machen.

Anreise

Bei sehr weiten Anreisen solltet ihr schon den Flieger nehmen, sonst steht die Anreise in keinem Verhältnis zur freien Zeit am Wochenende.

Kürzere bis mittlere Anreisen könnt ihr ggf. auch mit einem Fernbus umsetzen. Das ist deutlich günstiger und gerade wenn ihr in kleineren Gruppen anreist auch unterhaltsam und gemütlich.

Fazit

Mit einem Junggesellenabschied in Stuttgart macht ihr auf alle Fälle nichts falsch. Die Landeshauptstadt hat ein breites Freizeitangebot und ein ausreichendes Angebot an Unterhaltung und Night Life geboten, sodass ihr euren Spaß haben werdet.

Planung in 5 Schritten:

  1. Legt fest, wann der JGA stattfinden und wer dabei sein soll.
  2. Der Termin sollte nun fest stehen, dann könnten Unterkünfte und Anreise gebucht werden.
  3. Gemeinsam mit den Teilnehmern kann nun das Programm besprochen werden.
  4. Besprecht die Termine mit den Programmanbietern und reserviert Tische in Restaurants und Clubs.
  5. Lets go: Wir sagen Prost und viel Spaß, auf einen unvergesslichen Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied in Stuttgart!

Zu den einzelnen Punkten findet ihr oben im Text weitere Informationen, scrollt dazu einfach zu dem entsprechenden Punkt hoch.

Wir wünschen Dir einen geilen JGA! 💗

Diskutiere die JGA Planung mit Freunden - jetzt teilen! Hilfe bei der Planung gibts auch im JGA Baukausten