Beim JGA ist es beinahe schon ein fester Bestandteil, dass man sich verkleidet. Neben einem T-Shirt darf auch eine Junggesellinnenabschied Krone mit Schleier nicht fehlen. Wir sagen euch, was es beim Kauf zu beachten gibt und wie ihr die Krone am besten kombinieren könnt.

Krone mit was kombinieren?

Geschmäcker sind verschieden, aber es gibt für die Kopfbedeckung ein paar naheliegende Kombinationsmöglichkeiten, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

T-Shirt: Es liegt nahe, dass die Krone gut mit dem Junggesellinnenabschied T-Shirt kombiniert werden kann. Das T-Shirt könnt ihr selbst gestalten, Farbe, Schnitt und Hersteller sind frei wählbar. Aber das wichtigste fehlt dabei noch: Ein guter Spruch, optional mit einem Motto und einem Bildchen bzw. Icon. Es gibt bereits viele Motiven und Vorlagen, jedoch könnt ihr auch etwas völlig Neues erschaffen. Versucht die Krone farblich ein wenig mit dem Shirt abzustimmen.

Schleier: Schleier passen zu Kronen ebenfalls hervorragend, aber nur wenn das Ganze nicht zu überladen wirkt. Nehmt also besser Tiaras für den Junggesellinnenabschied, dann ist ein Schleier eine tolle Ergänzung. Der Schleier ist jedoch oftmals auch so ausgelegt, dass eine Krone dann gar nicht mehr notwendig ist. Wenn ihr möchtet, dann könnt ihr der Junggesellin auch einen farblich abgehobenen Schleier verpassen, damit sie mehr im Mittelpunkt steht.

Schärpe: Eine JGA Schärpe könnt ihr farblich perfekt zu eurem anderen Outfit abstimmen. Sie sind in allen Farben erhältlich. Ebenfalls wichtig ist der Auswahl eines guten Spruchs. Auch hier gibt es bereits eine große Auswahl an Vorlagen, jedoch bietet es sich an, etwas Eigenes zu schaffen. Setzt euch einfach zusammen und lasst eurer Kreativität freuen Lauf. Es ist alles erlaubt, nur sollte es zum Gemüt der angehenden Braut passen und ihrem Humor entsprechen.

Kauftipps bei der Krone

So viel gibt es nicht zu beachten, wir haben lediglich 3 Tipps für euch gesammelt. Bei einem online Kauf habt ihr zudem den Vorteil, dass ihr die Produkte in der Regel wieder zurück schicken könnt.

JGA Krone

1. Größe: Achtung, eure Köpfe sind unterschiedlich groß. Bei Modellen die komplett rund sind, wäre es ärgerlich zu kleine oder zu große Kronen zu kaufen. Hierauf solltet ihr achten oder im Zweifel einfach Tiaras kaufen, die auf den Kopf aufgesetzt bzw. geklemmt werden. Dabei ist Größe nicht ganz so wichtig und sie passen eigentlich jeder.

2. Material: Das Material der Krone ist eigentlich nebensächlich. Die meisten Modelle sind aus Kunststoff gefertigt, was für den Einmalgebrauch völlig ausreichend ist. Jedoch solltet ihr auf Material-Unverträglichkeiten achten. Bedenkt aber, dass Kronen aus Metall, oder gar Edelmetall, deutlich teurer sind.

3. Preis: Die Kronen sind nicht allzu teuer. Die Junggesellinnenabschied Kronen kosten meist zwischen 2 und 4 Euro pro Person, je nachdem wie hochwertig sie aussehen und gefertigt sind. Es kann sich auch lohnen in Geschäften für Fun-Artikel und Faschingskostüme nach Angeboten Ausschau zu halten.

Bitte hinterlasst uns eine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]

Jetzt weitersagen

Was interessantes gefunden? Jetzt teilen!