Beim Junggesellenabschied scheiden sich die Geister, ob eine Verkleidung genutzt wird oder der Tag in Straßenkleidung verbracht wird. Wir helfen euch bei der Entscheidung und stellen beliebt Outfits für den JGA vor.

JGA Verkleidung

Stellt euch diese Fragen:

Bei der Überlegung, ob eine Verleidung gewählt wird oder nicht, solltet ihr euch einfach ein paar Fragen stellen.

  • Sind Spiele geplant, die ein bestimmtes Outfit erfordern?
  • Könnt ihr mit den Verkleidungen euer geplantes Programm verwirklichen oder sind diese hinderlich, um bspw. in einen Club zu kommen?
  • Bringt die Verkleidung zusätzlichen Spaß und was würde die Junggesellin/ Junggeselle davon halten?
  • Was habt ihr noch vor – kommt ihr mit der Verkleidung auch in die Restaurants/ Clubs, die ihr eingeplant habt?

Anhand der Junggesellenabschied T-Shirts können Passanten in der Fußgängerzone sofort erkennen, dass es sich um einen Junggesellenabschied handelt. Das vereinfacht die Suche nach Freiwilligen, die bei den lustigen und oftmals verrückten Spielchen mitzuwirken sollen.


Vom T-Shirt bist zum Kostüm

Ihr seid völlig frei bei dem Outfit für den Junggesellenabschied. Bedenkt eben, dass falls die Verkleidung sehr extrem ausfallen sollte auch ein zweites, normales Outfit mitgebracht werden sollte für den Abend und die Party.

  1. Nix: Am wenigsten verkleidet ist man natürlich ohne ein Kostüm. Auch das hat Vorteile, denn man fällt nicht auf. Junggesellenabschiede sind nämlich nicht überall gern gesehen.
  2. Mittel: Ein einfaches JGA T-Shirt für alle ist gang und gebe und stelle eine schöne Erinnerung dar. Das fällt nicht besonders auf und bietet bereits Spaß.
  3. Komplett: Auch ein lustiges Kostüm für den werdenden Bräutigam oder die Braut wird oft  gewählt. So kann man nochmal seinen Spaß haben und sie/ ihn etwas auf den Arm nehmen.

Reichen einfache Accessoires?

Ihr könnt die T-Shirts oder Kostüme auch mit anderen Elementen kombinieren und dem Thema entsprechende Accessoires tragen. Je nach Thema passen unterschiedliche Accessoires. Generell könnr ihr euch von Faschingsartikeln inspirieren lassen, welche Accessoires noch passen könnten.

  • Engelsflügel
  • Handschellen und Eisenkugel am Fuß
  • Teufelshörner und Schwanz
  • Eine Robe sowie eine Krone
  • Ein dunkler Schleier
  • Vampirzähne und farbige Kontaktlinsen
  • Elegante Hüte
  • Und viele mehr…

Die Accessoires könnt ihr im Einzelhandel oder in bequem online kaufen. Wer möchte kann sich aber auch selbst ans Werk machen und etwas basteln.

Stichwort Bauchladen

  • Mit einem Bauchladen könnt ihr Kleinigkeiten verkaufen und eure Ware zur Schau stellen. Dadurch kann die Kasse für die spätere Feier aufgefüllt werden.
  • Süße Kuscheltiere, Piccolos, kleine Schnäpse, Schokoriegel, Blumen, Kondome, Dessous und andere Kleinigkeiten müssen an die Passanten verkauft werden.
  • Bauchläden gibt es zwar ebenfalls im Internet zu kaufen, allerdings können diese auch wirklich einfach selbst angefertigt werden. Dazu wird einfacheine Kiste oder ein Korb mit einem Tragegurt kombiniert.
  • Zum Anbieter: Angebote auf Amazon

Fazit

Letztendlich sollte das Outfit den Junggesellenabschied eine lustige Ergänzung sein kann, aber nicht sein muss. Das sollte anhand der Wünsche des Junggesellen bzw. der Junggesellin abhängig gemacht werden.

  • Tragekomfort: Beachtet auch, dass aufwändige Kostüme nicht immer bequem zu tragen sind. Wenn ihr eine Stadttour geplant habt, könnte das unter Umstünden lästig werden. Denkt daher am besten an ein zweites, bequemeres Outfit, welches ihr nach Möglichkeit im Hotel oder einem Bahnhof-Schließfach deponieren könnt.
  • Dress Code: Mit einem Tierkostüm wird es euch bei einigen Clubs schwer fallen dem Dress Code gerecht zu werden. Am besten vorab anfragen ob es ok wäre oder ihr denkt an Ersatzkleidung.
  • Ohne Verkleidung: Man kann auch ohne Verkleidung einen tollen Junggesellenabschied auf die Beine stellen. Es kann ja als Kompromiss ein T-Shirt ausgesucht werden. Das ist nicht teuer und stellt eine schöne Erinnerung dar. Wenn es dann Abends in Restaurants oder Clubs geht, kann das T-Shirt einfach gegen ein partytaugliches Oberteil ausgetauscht werden.
Bitte hinterlasst uns eine Bewertung
[Total: 0 Average: 0]

Jetzt weitersagen

Was interessantes gefunden? Jetzt teilen!