Bunt oder glamourös, schöne Motive oder doch eher schlicht – die Möglichkeiten für eure JGA T-Shirts sind unzählig. Ihr könnt auch lustige Sprüche oder individuelle Texte auf eure T-Shirts drucken lassen. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Wir stellen euch die Möglichkeiten vor, die es beim Outfit für den JGA unter Mädels gibt, klickt auf euren Favorit.

JGA Outfits für Frauen – diese Möglichkeiten gibt es:
Es gibt eine Reihe an besonderen JGA Outfits für Frauen, wir stellen euch die Optionen vor. Welche davon die richtige für euch ist, solltet ihr in einer Runde mit den besten Freunden entscheiden:

  1. Gemeinsames T-Shirt: Alle Mädels können beim Junggesellinnenabschied auch dasselbe Motiv tragen. Pro Person fallen ca. 15€ an, sonst bedarf diese Option kaum Vorbereitung ist schnell online bestellt.
  2. Spezielles T-Shirt für Braut: Die Braut geht schnell im Tumult unter, mit einem speziellen Outfit, hebt sie sich von der Runde ab. Ihr müsst lediglich ein weiteres Motiv heraussuchen.
  3. Selbst gemacht: Ihr wollt euren eigenen Spruch samt Motiv auf dem T-Shirt unterbringen, dann folgt den folgenden Schritten für ein eigen erstelltes JGA T-Shirt.
  4. Accessoires: Das richtige Accessoire bringt das Outfit erst richtig zur Geltung. Dabei stehen euch Schleier, Buttons, Schärpen und vieles mehr zur Verfügung.
Beliebte Motive für das T-Shirt
Die einen Motive spielen mit dem „Verlust der Freiheit“ in der Ehe, andere fallen durch Wortspiele auf. Diese Themen erfreuen sich bei den JGA T-Shirts für Frauen großer Beliebtheit:

  • Security Braut: Eine coole Variante sind die Schärpen mit der „Security“ Aufschrift. So passen die besten Mädels an dem Abend nochmal auf die Braut auf.
  • Game over: Das Spiel ist aus und nun ist man in der Ehe gefangen. Das kann auch mit Symbolen wie Handschellen unterstrichen werden.
  • Top Wife: Angelehnt an die TV Sendung „Top Model“ wird der Braut hier der Titel „Top Wife“ verliehen und die Freundinnen sind die Beschützerinnen.
  • Teufel: Die Junggesellinnen treten in Teufelchen-Optik auf, mit roten Hörnern und rotem Outfit.
  • Twighlight: Auch sexy Vampirinnen feiern gern mal zusammen den Junggesellenabschied.
Farben & Co.
Was die Gestaltung der JGA T-Shirts für Frauen angeht, könnt ihr ein paar Details noch festlegen.

  • Schlichte Modelle sind in schwarz oder weiß gefertigt, ergänzt mit einem Spruch und einem Symbol.
  • Typische Farben sind Pink, Violett, Rot oder Türkis. Letztendlich sind beliebte Motive meist in allen Farben verfübar.
  • In manchen Fällen könnt ihr den Namen der Junggesellin noch irgendwo in einem Spruch unterbringen.

Gemeinsames Motiv für Gäste und Braut

Mit einem gemeinsamen T-Shirt macht sich die Mädelstruppe als zusammengehörig bemerkbar. Ihr tretet damit als Team auf und bildet eine Einheit – jedoch fällt die Braut nicht weiter auf, sie ist eine von euch.

Motive für Braut

Wenn ihr der Braut ein eigenes Junggesellinnenabschied T-Shirt verpasst, sticht sie aus der Gruppe heraus und fällt auf. Das kann beispielsweise eine andere Farbe oder ein anderes Motiv sein. Und bei ihrem JGA kann sie durchaus nochmal im Rampenlicht stehen.

Accessoires

Das T-Shirt ist nur ein Teil des Outfits. Dafür bieten sich kleinere Accessoires an, die folgenden sind dabei begehrt.

  • Kopfschmuck kann in Form von Tiara bzw. Schleiern getragen werden. Auch hier kann lediglich die Braut eine Verzierung erhalten um aufzufallen.
  • Schärpen können das ein oder andere Motto gut unterstreichen: „Team Braut“ oder „Top Wife“ sind nur zwei dieser Mottos, die damit gut unterstrichen werden können.
  • Buttons können den Teilnehmern einfach am T-Shirt angebracht werden. Weiterhin können sie Passanten bei JGA Spielen geschenkt werden.