Einen Junggesellenabschied Button rundet euer Outfit hervorragend ab und stellt im Nachhinein eine schöne Erinnerung dar. Wir stellen euch ein paar Tipps vor, was ihr bei der Kaufauswahl beachten solltet und welche Schriftzüge sich beim Button anbieten.

 

Was steht auf dem JGA Button?

Der Button für den Junggesellinnenabschied kann alle möglichen Schriftzüge haben. Sie müssen nur kurz und knackig sein und manche sind einfach sehr naheliegend, dazu mehr im Folgenden.

Junggesellenabschied Button

  • Datum: In vielen Fällen wir das Datum der anstehenden Hochzeit auf den Button gedruckt. Dann kann auch jeder sehen, dass die Junggesellen Zeit vorbei ist.
  • Name: Auch der Name ist oft Teil des Button-Schriftzuges. Ob nur der Vorname des Bräutigams bzw. der Braut oder der baldige gemeinsame Nachname, ist eure Wahl.
  • Spruch: Ebenfalls möglich sind kurze Sprüche, die etwas über die Person aussagen oder sich rund um das Thema Junggesellenabschied und Hochzeit drehen. Hier könnt ihr aus dem Vollen schöpfen. Als Anregung sei euch unsere Unterseite zu JGA T-Shirt Sprüchen empfohlen, da ist sicher etwas passendes dabei ;).

Gestaltung des Buttons

Der Button kann wie ein ganz normaler Ansteck-Button gestaltet sein: Rund, mit einer Nadel zum Anstecken. Der Klassiker ist zeitlos, günstig und robust.

  • Wählt am besten einen Button, der sich auch mit den anderen Stilelementen kombinieren lässt. Falls ihr also noch eine Schärpe oder eine Krone eingeplant habt, stimmt die Farben miteinander ab.
  • Die Buttons gibt es in unterschiedlichen Größen. Wenn sie zu groß ausfallen, werden sie allerdings schnell lästig. Wir empfehlen daher die Buttons bis maximal 5-6 cm Durchmesser, größer sollten sie allerdings nicht sein.

Es gibt natürlich auch noch aufwändigere Anstecker, beispielsweise in Form eines Ordens. Die Orden sind teilweise sehr aufwändig verziert, mit Strasssteinen, Spitzenstoff sowie Bändern etc. Das macht natürlich einiges her, jedoch steigt dadurch auch der Preis. Weiterhin sind die Buttons dann nicht mehr so stabil und überstehen eine wilde JGA Feier oft nicht ohne Blessuren.

Jetzt weitersagen

Was interessantes gefunden? Jetzt teilen!